Die 10 wichtigsten Schritte auf dem Weg zu einer neuen & beziehungsstarken Lernkultur in der Schule

10 Schritte auf dem Weg zur neuen, beziehungsstarken Lernkultur

„Ach, du hast einen Blog? Worüber schreibst du denn?“

„Über die beziehungsstarke Lernkultur in der Schule. Also darüber, wie wir die Beziehungen und damit auch das Lernen der Kinder und die Arbeit der Lehrer:innen stärken können.“

„Das interessiert mich, was ist denn da besonders wichtig?“

Ich fing an zu erzählen und mir fiel auf, dass ich auf dem Blog noch keinen Artikel habe, der das Thema zusammenfasst! Also habe ich die letzten Vormittage genutzt und das Wichtigste aus knapp 50 Artikeln für dich zusammengetragen.

Was eine beziehungsstarke Lernkultur ausmacht, wie alle Seiten davon profitieren und welche konkreten Ideen du umsetzen kannst, erfährst du in diesem Blogartikel.

weiterlesen

Checkliste zum Download: 10 Ideen, um Verantwortung zu teilen

gratis Checkliste für Lehrerinnen: 10 Ideen gegen Mental Load

Juhu! Die Checkliste zum Download ist fertig. Der Artikel „10 Ideen für Lehrerinnen, um Verantwortung zu teilen“ ist ausführlich. Für unseren Alltag brauchen wir auch eine kurze und knackige Übersicht, oder? Eben weil Mental Load im Lehrerberuf so ausgeprägt ist.
Deshalb habe ich für uns ein Dokument erstellt, das du dir nun einfach im PDF-Format downloaden kannst!

weiterlesen

Wieso sind Lehrerinnen häufig emotional erschöpft? – Über Gefühlsarbeit

Wieso sind Lehrerinnen häufig emotional erschöpft? - Über Gefühlsarbeit

Von früh bis spät betreibe ich Akquise. Ich akquiriere zum Zähneputzen, Anziehen, Frühstücken, Autogurt Anschnallen. Dann bin ich Motivator für Aufgaben, das gemeinsame Lesen von Texten, eine neue Übung mit Bewegung im Raum. Nach der Schule leiste ich Überzeugungsarbeit für eine Runde an der frischen Luft, das Aufheben und Wegräumen von Jacken und Schuhen, fürs gemeinsame Abendessen. Ach ja, und wieder Zähneputzen, Umziehen, überhaupt ins Bett Gehen.
Manchmal ist es leicht und einfach. Manchmal fühlt es sich so an, als würden neben meinem Bett beginnend Hürden stehen. Die muss ich nehmen, um durch den Tag zu kommen. Wenn der Kleine nach dem Aufwachen Widerstand gegen alles hat, das fehlende Freundebuch der Großen zum Wutausbruch im Auto führt, die 7c nach meiner Stunde noch eine Arbeit schreibt und der EF-Kurs in der Stunde davor bereits eine geschrieben hat.
Ich halte Ungeduld, Genervtsein, Müdigkeit, Ärger zurück. Bei all diesen Tätigkeiten geht es nicht um meine Wenigkeit, sondern um den mehr oder weniger reibungslosen Ablauf des (Schul-)Tages.

weiterlesen

Mental Load im Lehrerjob – Frauen sind doppelt getroffen

Mental Load im Lehrerjob - Frauen sind doppelt getroffen

Die nicht enden wollende To-Do-Liste von Stefanie, Lehrerin, verheiratet, 2 Kinder (Finn & Annika):
…Finns Lehrerin zurückrufen…Material für Jan zusammenstellen…Zettel für Elternabend verteilen und bis Dienstag wieder einsammeln…was mache ich mit denen, die mir den Zettel nicht zurückgeben?…Annika braucht neue Wechselsachen für die Kita…im Sekretariat neue Whiteboardmarker holen…was essen wir heute?…von drei Kindern fehlen 5€ für die Klassenkasse…wer geht nächste Woche zum Entwicklungsgespräch in die Kita?…Ulla wegen Lisas Förderstatus ansprechen…Kuchen backen für das Schul-Sommerfest…

weiterlesen