Stärken wir unsere Schüler:innen oder schwächen wir sie? Oder: Wieso ich das Training für Lehrer:innen mache

Gerade bin ich mit allen Detailarbeiten für meinen Kurs zum Schuljahresstart fertig! Jubel! Ich freue mich schon wie ein Schnitzel auf meine Teilnehmer:innen, die ab dem 22.8. ins neue Schuljahr mit dem Online-Training starten. Nach meinen Vorbereitungen habe ich jetzt auch wieder Luft fürs Bloggen 😎
Ich möchte dir heute erzählen, wie ich eigentlich zum Training für Lehrer:innen gekommen bin. Ich bin schließlich keine Heilige, die die Weisheit mit Löffeln gegessen hat 😉

weiterlesen

Wieso bist du LehrerIn?

Wieso bist du LehrerIn

Günstig für ein erfülltes Lehrerdasein ist eine Absicht, die über das eigene Wohl hinaus geht. Dann geht’s nicht mehr um mich, sondern um den Beitrag, den ich leisten kann und das ist sinnstiftend. Worin besteht dein Sinn des Lehrerseins? Meiner liegt darin, dass die Kinder und Jugendlichen Erfolg haben. Was für jeden und jede Erfolg bedeutet, finden wir dann gemeinsam heraus (fachliches, persönliches, soziales Ziel?) und ich befähige sie dazu, das Ziel zu erreichen. Manchmal klappt das, manchmal nicht. Es gibt auch Kurse, da klappt es nur vereinzelt. Alle Schüler*innen haben ja auch jeweils eine eigene Absicht. Ihr Erfolg ist jedenfalls meiner. Das wäre doch mal ein Werbespruch für eine Werde-Lehrer-Kampagne! 😉

weiterlesen