Das Herzenszeugnis – Schenke deinen Schüler:innen ein Zeugnis der anderen Art

Beziehungsstarkes Zeugnis

Notenzeit, Zeugniszeit.
Und eine Zeit, in der ich immer wieder spüre, dass wir eine andere Form der Rückmeldung für die Kids brauchen. Abgesehen von all dem, was wir über die Nachteile von Noten wissen, beschäftigen mich alle halbe Jahre solche Gedanken:
Ich wünsche mir, dass der Prozess im Vordergrund steht und nicht nur das Ergebnis.
Ich will, dass meine Schüler:innen ihre Weiterentwicklung erkennen.
Vor allem möchte ich, dass sie unabhängig von fachlichen Leistungen gesehen werden. Sie sind großartig, egal welche Noten sie haben.

weiterlesen

Was hindert uns daran, Achtsamkeit in die Schule zu bringen? Und wie kann Google dabei helfen?

Achtsamkeit Stolpersteine

Im Moment präsent sein, die eigenen Gedanken und Gefühle wahrnehmen. Das bedeutet für mich Achtsamkeit.
Achtsamkeit boomt. In der Pandemie scheint es neben Selbstfürsorge ein großes Thema geworden zu sein. Auch in Schulen zieht sie langsam ein, so wird aktuell das Projekt ‚MeTAZeit‘ großzügig finanziell unterstützt. Schüler:innen lernen und erleben Wohlbefinden, Stressreduktion und Selbstfürsorge. Meditation, Training, Achtsamkeit und Energiepausen werden in den Stundenplan eingebaut. Ein großartiges Vorhaben!

Auch für Lehrer:innen entstehen neue Angebote, die sich um Selbstfürsorge und Achtsamkeit drehen….

weiterlesen

Deine Schüler:innen hören nicht auf dich? – Über Kooperation und Integrität im Unterricht

Über Kooperation und Integrität im Unterricht

Es gibt Schüler:innen, die sich nicht an Regeln halten. Jugendliche, die sich nicht von ihrem Handy trennen können. Kinder, die gedanklich abwesend sind und dem Unterrichtsgeschehen nicht folgen.

Denkst du auch manchmal, das müsste besser klappen? Dir wird von allen Seiten mitgeteilt, dass Kooperation bei ihnen Fehlanzeige ist, sie womöglich schlecht erzogen sind?
Manchmal hilft ein Perspektivenwechsel, um eine Veränderung anzustoßen. Deshalb nehme ich dich in diesem Artikel mit in ein Seminar, das sich so oder so ähnlich abgespielt haben könnte:

weiterlesen

Die 10 wichtigsten Schritte auf dem Weg zu einer neuen & beziehungsstarken Lernkultur in der Schule

10 Schritte auf dem Weg zur neuen, beziehungsstarken Lernkultur

„Ach, du hast einen Blog? Worüber schreibst du denn?“

„Über die beziehungsstarke Lernkultur in der Schule. Also darüber, wie wir die Beziehungen und damit auch das Lernen der Kinder und die Arbeit der Lehrer:innen stärken können.“

„Das interessiert mich, was ist denn da besonders wichtig?“

Ich fing an zu erzählen und mir fiel auf, dass ich auf dem Blog noch keinen Artikel habe, der das Thema zusammenfasst! Also habe ich die letzten Vormittage genutzt und das Wichtigste aus knapp 50 Artikeln für dich zusammengetragen.

Was eine beziehungsstarke Lernkultur ausmacht, wie alle Seiten davon profitieren und welche konkreten Ideen du umsetzen kannst, erfährst du in diesem Blogartikel.

weiterlesen

„Schule ist sinnlos, Schule nervt!“ – Mein Geheimtipp, damit deine nächste Vertretungsstunde trotzdem funktioniert

Schule ist sinnlos

Der Vertretungsplan verrät mir: Heute fällt Deutsch in der 9e aus, ich bin die Vertretung. Ich nehme keine Arbeitsblätter mit, sondern eine Frage an die gesamte Klasse: „Wie beendet ihr den Satz ‚Schule ist…‘?“ Erst stocken die Jugendlichen etwas, denn sie wissen nicht so recht, ob sie ehrlich sein sollen und was ich von ihnen will. Spätestens wenn jemand sagt: ’sinnvoll‘ oder ‚wichtig‘, provoziere ich: „Nein, das glaube ich dir nicht!“ Und dann geht’s los. „Was kommt euch stattdessen in den Kopf?“

weiterlesen
1 2 3 11